Man kann so einiges falsch machen, wenn man sein Haus selber bauen möchte, vor allem bei der Fall der Materialien. Ich sagen Ihnen hier vorauf sie beim Kauf der Materials achten müssen und wo sie sparen können.

Beton fürs Fundament

Bei der Wahl des Betons müssen Sie nur darauf achten, das es er nicht zu günstig ist und das er sehr wiederstandsfähig ist, weil er ein große Last tragen muss.
Dabei würde ich mich im Internet erkundigen, welche Art Beton ich brauch und dann den Hersteller wählen und Online die Preise abchecken. Dazu kann ich Ihnen aber nicht viel sagen, bei der Wahl des beton gibt es viele Differenzen unter den DIY-Mann.

Holz und Ziegelsteine

Beim Holze und bei den Ziegelsteinen, gehen Sie am besten direkt in den Baumarkt und suchen sich das raus was Ihrer Meinung das beste für Ihr Haus ist. Zum Holz, es sollte sehr robust sein und eine hohe Last tragen könne, da es der Träger der Innenwände ist. Die Ziegelsteine werden überall gleich hergestellt, sie können Ziegelsteine kaufen müssen Sie aber  nicht, da einige Häuser auch nur aus Holz bestehen und trotzdem sehr viel abkönne, das Sie nach einer EU-Norm gebaut werden müssen.

Die Dämmung und die Fenster

Bei der Dämmung sollten sie genau darauf achten das Sie den richtigen Dämmstoff nehmen. Ich empfehle Steinwolle z.B. Rockwool oder Astratherm, das Steinwolle nicht brennt und sehr hitzebeständig ist, es schmilzt erst ab 1000°C.

Bei den Fenster gilt genau das gleich bloß hier können Sie Fenster online kaufen und da richtig Geld sparen, ohne das die Qualität leidet.